Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English

Rotwein

Zweigelt Reserve

Strahlendes Rubinrot im Glas. Die Nase kommt dunkel, aber nicht rauchig. Sie erinnert an reife Weichseln. Am Gaumen elegant und anspruchsvoll. Der Jahrgang 2020 widerspiegelt sich im Glas mit seiner Kühle und seiner frischen Säure.

  • Alkohol
  • 13,0 % vol
  • Restzucker
  • trocken (2,5 g/l)
  • Inhalt
  • 0,75 L
  • Verschluss
  • Kork

Details

HerkunftRund um Langenlois
BodenbeschaffenheitLössböden und
Urgestein
RebsorteBlauer Zweigelt
Weinlese29. September 2020
AusbauGroßes Holz
Abfüllung18. November 2021
Dekantierzeit2-4 h Dekantierzeit
Trinktemperatur18 °C Trinktemperatur
SpeisenempfehlungGemüse Lasagne,
Rohschinken

Vinifikation

Bereits im Sommer werden die Trauben ausgedünnt und halbiert um eine höhere Konzentration zu erzielen. Für die Reserve werden Trauben der alten Rebstöcke ausgewählt und diese dürfen etwas länger am Stock bleiben. Der Erntezeitpunkt ist entscheidend. Knackig sollen die Trauben sein, unbeschädigte Beeren mit viel Geschmack.

Gerebelt, aber nicht gequetscht gelangen die Beeren in die Maischetanks zur Gärung. Während der Gärung wird schonend überflutet, um den Maischekuchen zu befeuchten, aber nicht zu überextrahieren. Nach dem Pressen lagert die Zweigelt Reserve etwa ein Jahr im großen, gebrauchten Holzfass.

Der Jahrgang 2020

Nach einem trockenen Winter, mit zeitlich normalem Austrieb, hielt die Trockenheit bis in den Mai an. Dann folgte der ersehnte Regen. Die feuchte Witterung blieb bestehen und so wurde es zu einem kühlen und von Niederschlägen geprägten Jahrgang 2020. Das bedeutet elegante Weine mit weniger Alkohol – ein typischer Kamptaler!

Neues aus dem Weingut

Brot und Wein in Wien

Am 14. April 2022 gab es unseren Wein im Theater Arche in Wien zu verkosten. Die Einnahmen haben wir an Nachbar in Not für die Ukraine gespendet.