Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English

Schaumwein (PetNat), Bio

Rosé Ancestral

2020

helle Rosé-Farbe, zart fruchtige Noten, Kirsche, Brioche, lebendige Perlage, straffer Finish, fruchtiger Nachhall

  • Alkohol
  • 11,0 % vol
  • Restzucker
  • brut nature (1,0 g/l)
  • Inhalt
  • 0,75 L
  • Verschluss
  • Sekt-Kork

Details

HerkunftZweigelt Weingärten, nördlich von Langenlois
BodenbeschaffenheitGneiss
RebsorteBlauer Zweigelt
Weinlese16. September 2020
AusbauStahltank
AbfüllungOktober 2020,
degorgiert: siehe Flasche
Trinktemperatur11 °C Trinktemperatur

Vinifikation

Knackige Zweigeltrauben mit frischer Säure werden als ganze Trauben gepresst. Durch schonendes Pressen und aufgrund einer maximalen Einpressung von 50% ergibt sich ein eleganter Grundwein. Dieser wird während der ersten Gärung direkt vom gärenden Tank in die Flasche gefüllt und die wilden Hefen vergären den natürlichen Traubenzucker fertig, ohne jegliche Zusätze. Dabei bindet sich die bei der Gärung entstehenden Kohlensäure auf natürliche Weise wunderbar ein. Nach einer Lagerung auf der Hefe von etwa einem Jahr wurde ein Gros die Hefe entfernt. Beim sogenannten Degorgieren wird ein bisschen Schwefel hinzugefügt, aber kein Zuckerlikör – Rosé Ancestral ist also brut nature.

Die Technik Schaumwein aus erster Gärung zu kreieren ist auch als Méthode ancestrale bekannt. Eine Methode, mit der schon prickelnde Weine lang vor dem Siegeszug des Champagners erzeugt wurden. Nach einer Experimentierphase von 4 Jahren veröffentlichten wir mit dem Jahrgang 2016 unseren ersten Schaumwein dieser Art. Oft werden diese Weine auch als Pétillant naturel oder kurz Pet Nat betitelt. Ein handwerklicher Sprudel, rein aus Trauben gemacht.

Der Jahrgang 2020

Nach einem trockenen Winter, mit zeitlich normalem Austrieb, hielt die Trockenheit bis in den Mai an. Dann folgte der ersehnte Regen. Die feuchte Witterung blieb bestehen und so wurde es zu einem kühlen und von Niederschlägen geprägten Jahrgang 2020. Das bedeutet elegante Weine mit weniger Alkohol – ein typischer Kamptaler!

Neues aus dem Weingut

Brot und Wein in Wien

Am 14. April 2022 gab es unseren Wein im Theater Arche in Wien zu verkosten. Die Einnahmen haben wir an Nachbar in Not für die Ukraine gespendet.